Wer und was steckt dahinter?

"Nichts ist erfolgreicher, als eine IDEE zur rechten ZEIT!"

- Victor Hugo-

 

Wie viele Unternehmen war auch "My Fun Box" nur eine Idee, die nun in die Tat umgesetzt wurde.

 

In diesem Sinne möchte ich mich kurz vorstellen: Mein Name ist Sera Calik. Ich bin die Gründerin von "My Fun Box".

Von Beruf bin ich leidenschaftliche Kindergärtnerin und stolze Mutter eines kleinen Jungen und bald auch eines kleinen Mädchens.

Als ob ein Kind mich nicht genug fordern würde, kam mir während meines Mutterschaftsurlaubs die Idee zu "My Fun Box".

 

Ich war schon immer fasziniert von der Ideenvielfalt, Kreativität und Fantasie der Kinder. Ihnen sind keine Grenzen gesetzt.

Leider sieht die Realität anders aus.

Wie oft wollten Sie mit ihrem Kind etwas basteln oder herstellen, hatten  tolle Ideen, jedoch das Material nicht gleich zur Hand?

Im Kindergarten gibt es dafür spezielle Nischen und das dazu benötigte Material, aber zu Hause  ist es nicht immer so.

 

Zudem haben wir heutzutage eine breite Auswahl an Spielzeugen auf dem Markt, welche die Kinder nur kurz und nicht ausreichend fördern.

 

Dem wollte ich  entgegenwirken, weshalb ich auf die Idee "My Fun Box" kam.

 

"My Fun Box" soll die Kinder in ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten fordern und fördern.

Das Ganze auf dem Niveau, welches auch von unserem Bildungs- und Schulsystem verlangt wird.

 

Die Kinder sollen durch "My Fun Box" spielerisch lernen:

 

- ihre motorischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln 

 

- sich an Abläufe bzw. Anleitungen zu orientieren

 

- ihre Ausdauer zu stärken

 

- sich in ihrer Selbständigkeit zu beweisen.

 

 

Wie macht man das?

 

Diese Frage haben sich meine Schwester, Schwager und Schwägerinnen, sowie Freunde mit Kindern gestellt.

Um Ihnen diese Herausforderung als Eltern ein bisschen zu erleichtern, habe ich für die jeweiligen Kinder eine kleine Sammelmappe mit unterschiedlichen Übungen, Spielen und Bastelanleitungen zusammengestellt.

Um den Eltern nicht noch mehr Aufwand aufzuheizen, habe ich die dazu benötigten Materialien und Anleitungen auch gleich beigelegt. 

 

Die Eltern waren davon begeistert wie kindgerecht das Ganze zusammengestellt war.

Sie fanden ausserdem, dass dies tolle Übungen sind, welches ihr Kind dem Alter entsprechend beherrschen sollte. Ein kleiner Bonus war auch, dass die Kinder sich selber beschäftigen konnten, ohne immer am Rockzipfel der Mutter zu hängen.

 

Für die Kinder war es traumhaft! Sie hatten ein Sammelsorium an unterschiedlichen Übungen, Spielen und Basteleien. 

Sie hatten gleich ein Erfolgserlebnis, indem sie das Resultat der einzelnen Arbeiten direkt den Eltern präsentieren konnten.

Vieles wurde gleich im Zimmer aufgehängt, dekoriert oder weiterentwickelt. 

 

Ein Erfolg auf allen Ebenen!

 

 Die Nachfrage nach mehr Arbeiten, Übungen und Basteleien seitens der Kinder und Eltern war gross.

 

Mit so einer Freude hatte ich nicht gerechnet und wollte es anderen Kinder nicht vorenthalten...

 

...so entstand...

 

 

 

 

 Werden auch Sie ein Mitglied der "Fun Box Family" und gönnen Sie sich und Ihrem Kind die spassvolle Förderung. 

Sie werden es lieben!

 

XOXO SERA